Brot und Milch …
… gehören zu den Ur-Symbolen für das Leben selbst. Sie sind Nahrung und gleichzeitig mehr als das. Im indischen Schöpfungsmythos wird von der  "Grossen Mutter" in der Gestalt eines Milchmeeres  erzählt. Das verheissene Land, die Zukunft, wird im Alten Testament als ein Land beschrieben "in dem Milch und Honig fliessen". Ähnliches gilt für das Brot: Viele Muttergottheiten der Antike tragen die Ähre als Zeichen ihrer Fruchtbarkeit und ihrer nährenden Funktion. Im Neuen Testament erhält das Brot eine zentrale Rolle im Unservatergebet, in den Brotvermehrungsgeschichten und im Teilen des Brotes im Abendmahl. Brot und Milch, die mehr sind als nur Nahrung. Dieses Wort Nahrung ist abgeleitet von 'nähren', ein Wort, das sich in der Sprachgeschichte viele tausend Jahre zurückverfolgen lässt auf die Grundbedeutung  'davon kommen, am leben oder gesund bleiben', 'nähren' meint also 'am Leben erhalten'.
Andreas Ennulat, Pfr.

 

Sonntag 2.Oktober 2016
9.45 Uhr Kirche Wolfhalden

Erntedank-Gottesdienst
… unser tägliches Brot
 

mit den Schüler/innen der 2.+4.Klasse im ökumenischen Religionsunterricht zusammen mit Esther Züst (Katechetin), Pfr. Andreas Ennulat und  Birgitta Roggors Müller (Orgel), Aline Sonderegger (Violine), Michael Roth (Hackbrett)

Alle sind zum anschliessenden Apéro eingeladen !

 

Sonntag 9.Oktober 2016
9.45 Uhr Kirche Wolfhalden
 

Gottesdienst  mit  Pfr. Dorothee Dettmers Frey, Herisau, und Esther Keller, Walzenhausen (Orgel) 

 

Sonntag  16.Oktober 2016 (Herbstferien)
kein Gottesdienst
bitte besuchen sie einen Gottesdienst in einem der Nachbarorte


Sonntag  23.Oktober
2016 (Herbstferien)
kein Gottesdienst
bitte besuchen sie einen Gottesdienst in einem der Nachbarorte

 

 

Sonntag 30. Oktober 2016
9.45 Uhr Kirche Wolfhalden

 

 

 

Nahrung, mehr als nur Essen und Trinken

Gottesdienst mit Taufe

 

mit  Pfr. Andreas Ennulat  & Birgitta Roggors Müller (Orgel); anschl. Milch-Apéro für alle


 

 

Evang. Pfarramt Wolfhalden

Andreas Ennulat, Dr.theol.  Dorf 5,       9427 Wolfhalden

Telefon: 071 891 13 34  oder: 079 456 70 73

Ferienabwesenheit  vom 10.-23.Oktober.

In Notfällen telefonisch erreichbar (Anrufbeantworter) 079 456 70 73

Beerdigungsstellvertretung : Pfr. Christian Merz  (Heiden)  071 890 05 47