Vielleicht

geht er auch / unsere Strassen / der Engel von vor Weihnachten /
lächelt all unseren Sorgen / zärtlich ins Gesicht / flüstert leise /
„Seht doch! ...“ / und legt / über die ausgetretenen Stufen /

des Dezembers / einen Teppich / ganz aus Licht.

Isabella Schneider


Samstag 1. Dezember 2018
9.30 – 10.30 Uhr
ZÄME    FIIRE
im Advent für Kinder ab 4 Jahren, evtl. mit Eltern (gleich welcher Konfession);
Treffpunkt: vor dem Kirchgemeinderaum „Dorf 5“,
das Treffen findet ausnahmsweise im Freien statt!
Ltg. Esther Züst und Helfende


Sonntag 2. Dezember 2018
9.45 Uhr Kirche Wolfhalden
Gottesdienst zum 1. Advent

Wir entzünden das Licht zum 1. Advent für die Benachteiligten dieser Welt im Rahmen der Adventsaktion des HEKS “Frauen für den Frieden in Kolumbien“
mit Pfr. Andreas Ennulat
Jelena Milosovic (MosaiQ – HEKS Ostschweiz)      
Arthur Thurnheer (Orgel)

 

 

    

Freitag 7. Dezember 2018
18.30 Uhr Kirche Wolfhalden

St. Nicolas fait la grève – der Samichlaus streikt!
Einlass ab 18.15 Uhr, Dauer ca. 60 Minuten
Die zweisprachige Adventsgeschichte – entwickelt und gespielt von der 6. Klasse Wolfhalden – ist ein Erlebnis für
jedes Alter.
Leitung: Barbara Camenzind, Mittelstufe Wolfhalden
Eintritt frei, Kollekte: Ostschweizer helfen Ostschweizern
 

Sonntag 9. Dezember 2018
kein Gottesdienst am 2. Advent
 
Sonntag 9. Dezember 2018
14.00 Gemeindesaal in der Krone

Adventsfeier für alle Seniorinnen und Senioren
An diese traditionelle Adventsfeier sind alle Seniorinnen und Senioren aus Wolfhalden gleich welcher Konfession eingeladen.
Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Familienkapelle Gätzi-Wettstein
Anmeldungen bis 2.12. an:
KiVo / Christine Tobler, Tel. 071 888 68 54
 
Mittwoch 12. Dezember 2018
18.30 Uhr Kirche Wolfhalden

Offenes Adventssingen mit der Musikschule Appenzeller Vorderland MSAV
Einlass ab 18.15 Uhr, Dauer ca. 60 Minuten
Eingeleitet und begleitet wird der Gesang von einem grossen Orchester der Musikschule Appenzeller Vorderland mit über 30 Mitwirkenden.
Sie alle sind herzlich eingeladen!
Eintritt frei
 
Sonntag 16. Dezember 2018
10.00 Uhr Kirche Reute

Regional-Gottesdienst im Vorderland zum 3. Advent
mit anschl. Begegnungsapéro
Fahrdienst ab Kirche Wolfhalden (bitte anmelden, Tel. 071 891 13 34)


Sonntag 23. Dezember 2018
kein Gottesdienst am 4. Advent

Heiligaband 24. Dezember 2018
17.30 Uhr Kirche Wolfhalden
“… unterm Baum“ für Kinder und Familien
mit Esther Züst & Musikschüler/inne/n
Pfr. Andreas Ennulat

Heiligabend 24. Dezember 2018
22.30 Uhr Kirche Wolfhalden
Heilig Nacht – Gottesdienst
Pfr. Andreas Ennulat mit einer Weihnachtsgeschichte der anderen Art
musikalische Begleitung: Susanna Dübendorfer (Orgel) / Niklaus Wick (Fagott)
anschl.
ca. 23.30 Uhr Frohe Weihnacht – mit Glühwein ua. im Dorf 5

Weihnachten 25. Dezember 2018
9.45 Uhr Kirche Wolfhalden
Weihnachtsgottesdienst mit Abendmahl
mit Pfr. Andreas Ennulat / Arthur Thurnheer (Orgel) /
Trio Anderscht mit Andrea Kind und Fredi Zuberbühler (Hackbrett),
Roland Christen (Bass) 
 


 
 
 

 


 

  

 

 


Evang. Pfarramt Wolfhalden
Andreas Ennulat, Dr.theol.  Dorf 5, 9427 Wolfhalden
Telefon: 071 891 13 34   oder: 079 456 70 73
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 


 

 

Seelsorge und Gottesdienste
im Betreuungszentrum Heiden

Die Evangelisch-reformierten Kirchgemeinden Im Appenzeller Vorderland finanzieren miteinander die Teilzeitanstellung eines   Seelsorgers im Betreuungs-Zentrum in Heiden.  Zusammen mit einem katholischen  Kollegen ist er  Ansprechpartner für die Bewohnerinnen und Bewohner, für Angehörige und Mitarbeitende. Auf speziellen Wunsch hin vermittelt er natürlich den Kontakt zu den jeweiligen Ortspfarrpersonen.

Im Andachtsraum des Betreuungs-Zentrums finden wöchentlich Gottesdienste oder Andachten der beiden Landeskirchen statt. Die Gottesdienste können auch von auswärtigen Gästen besucht werden. 
Kontaktadresse:

Seelsorge der Evang.-ref. Kirchgemeinden im Vorderland im BZH

Pfr. Hajes Wagner

Kirchplatz 3     9410 Heiden

Telefon: 071 898 03 70

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!